eine stadt.
bsd & host

FFTl-Ride the Wings of Pestilence



Trotzdem macht es mich sauer und traurig..
Du enttäuscht mich und manchmal frage ich mich
Wer bist du überhaupt?


Du hast dich so verändert...

Ich hab Angst.

Wieso können wir nicht einfach mal aus der Norm springen.
Du setzt dich morgens in den Bus,sagst allen Guten Morgen,springst mitten in der Fahrt auf und schreist durch den Bus.
Steigst einfach irgendwo im Nirgendwo aus.
Läufst einfach über die Straße ohne auf den Verkehr zu achten.
Gehst in die andere Schule und setzt dich in den Falschen Klassenraum.Stehst im Unterricht auf und rennst raus.
Umarmst fremde Leute.Fällst einfach in einer Menschenmasse um.
Schläfst wann dir es gefällt und gehst gar nicht aus dem Haus,obwohl du musst.
Diese Form durchbrechen wir nicht,denn wir wissen wir haben Aufgaben und sollten sie erfüllen.
Wir laufen nicht einfach in den fließenden Verkehr und fahren in die andere Richtung,als in die wir müssten.
Alles könnte sich ändern nur durch ein Ausweichen aus der Normalität&Selbstverständlichkeit.
Vielleicht wärst du aufeinmal tot.
Wieso ist das hier nicht wie im Film?!
Ich wär so gerne drin.
19.12.09 19:23
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Naty / Website (20.12.09 22:12)
Blödmann.
Das mag ich am Leben nicht, dass alles so unsicher ist.. ):

<3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de